• Buehne HundeHV

  Die Hundehalter-Haftpflicht

Sie sind beste Freunde, Familienmitglieder, Seelentröster und noch so viel mehr – Hunde, die treuen Gefährten des Menschen. So gut erzogen und liebevoll Ihr Hund auch sein mag – trotz allem bleibt er ein Tier, durch dessen naturgegebenes Verhalten schnell etwas passieren kann. Und hier gilt für Sie als Halter – Sie haften für entstandene Schäden in vollem Umfang.

btt_hundehv
      • 50 Mio Euro Versicherungssumme
      • Ersatz bei Personen-, Sach-, Vermögensschäden
      • gilt auch für Tierhüter (wie z.B. Nachbarn, Angehörige)
      • prüft die erhobenen Ansprüche
      • wehrt unberechtigte Ansprüche ab

Informationsblatt

Kundeninformation

Die Leistungen sind abhängig vom gewählten Versicherungsumfang.

Wichtige Fragen und Antworten

Warum ist die Hundehalterhaftpflichtversicherung wichtig?
  • Einen Hund zu halten, egal ob groß oder klein, ist mit viel Freude aber auch mit einigen Risiken verbunden. Wenn Ihr Liebling doch mal zuschnappt oder einen Verkehrsunfall verursacht, sind Sie dafür verantwortlich. Sie haften in voller Höhe und mit Ihrem gesamten Vermögen.

Was leistet die Hundehalterhaftpflichtversicherung?
  • Die Hundehalterhaftpflicht stellt Sie von Schadenersatzansprüchen frei. Sie reguliert berechtigte Ansprüchen gegen Sie, wehrt aber auch unberechtigte Ansprüche ab – notfalls vor Gericht.

Bis zu welcher Höhe leistet die Hundehalterhaftpflichtversicherung?
  • Sie haben die Wahl zwischen folgenden Absicherungsvarianten:

      • Deckungssummen von 50 Mio EUR pauschal für Personen- und Sachschäden und 250.000 EUR für Vermögensschäden
      • Deckungssummen von 12 Mio EUR pauschal für Personen- und Sachschäden und 250.000 EUR für Vermögensschäden

Das könnte Sie auch interessieren