• Buehne_Desktop

  Die Bauherrenhaftpflichtversicherung

Sie wollen Ihr Traumhaus errichten oder die bestehende Immobilie umfangreich ausbauen und mehr Wohnraum schaffen? Mit der Bauherrenhaftpflicht sind Sie als Bauherr auf der sicheren Seite. Denn als Bauherr sind Sie erster Ansprechpartner, sollten Personen auf Ihrer Baustelle zu Schaden kommen.

btt_bauherrenhv
      • Ersatz bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
      • prüft die erhobenen Ansprüche
      • wehrt unberechtigte Ansprüche ab
      • im Rahmen unserer PHV sind Umbaumaßnahmen bis 60.000 EUR mitversichert.

Informationsblatt

Kundeninformation

Die Leistungen sind abhängig vom gewählten Versicherungsumfang.

Wichtige Fragen und Antworten

Warum ist die Bauherrenhaftpflicht wichtig?
  • Egal, wer schuld ist, Sie tragen als Bauherr die Verantwortung. Sie sind auf Ihrer Baustelle z.B. verantwortlich für

        • die Absicherung der Baustelle
        • die Lagerung und Sicherung von Baumaterial
        • die Reinigung der Baustellenzufahrt

    Sie müssen dafür sorgen, dass keine Personen zu Schaden kommen oder ein Sachschaden entsteht.

Wer braucht eine Bauherrenhaftpflicht?
  • Die Bauherren-Haftpflichtversicherung schützt Sie als privaten Bauherren

      • bei der Planung, Bauleitung und Bauausführung – auch ganz oder teilweise in Eigenregie
      • bei der Vergabe an Dritte (Architekten und Handwerker)
Bis zu welcher Höhe leistet die Bauherrenhaftpflicht?
  • Sie haben die Wahl zwischen folgenden Absicherungsvarianten:

      • Deckungssummen von 50 Mio EUR pauschal für Personen- und Sachschäden und 250.000 EUR für Vermögensschäden
      • Deckungssummen von 12 Mio EUR pauschal für Personen- und Sachschäden und 250.000 EUR für Vermögensschäden

Das könnte Sie auch interessieren