Vater und Sohn sitzen auf Steg und angeln
Vater und Sohn sitzen auf Steg und angeln
Vater und Sohn sitzen auf Steg und angeln
Vater und Sohn sitzen auf Steg und angeln
Vater und Sohn sitzen auf Steg und angeln
Vater und Sohn sitzen auf Steg und angeln

Die Haftpflichtversicherung für Gebäudebesitzer mit Ölheizung

Neben den Vorteilen, die Ölheizungen mit sich bringen, bergen solche Anlagen auch einige Risiken. Öltankbesitzer sind für Schäden, die durch austretendes Öl entstehen, verantwortlich.

Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung der Lippischen

  • bietet optimale Sicherheit bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • prüft, ob Sie zum Ersatz des Schadens verpflichtet sind
  • zahlt bei berechtigten Schadenersatzansprüchen
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab
  • deckt auch Schadenabwendungs- und minderungskosten

Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung der Lippischen

  • bietet optimale Sicherheit bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • prüft, ob Sie zum Ersatz des Schadens verpflichtet sind
  • zahlt bei berechtigten Schadenersatzansprüchen
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab
  • deckt auch Schadenabwendungs- und minderungskosten

Die drei wichtigsten Informationen zur Gewässerschadenhaftpflicht

Warum brauchen Sie eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung?
  • Öltankinhaber sind laut Wasserhaushaltsgesetz für Schäden an Gewässern einschließlich Grundwasser, die durch auslaufendes Öl verursacht werden, verantwortlich. Die Schuldfrage spielt dabei keine Rolle.

Welche Schäden deckt die Gewässerschadenhaftpflicht ab?
  • Öl tritt aus einem defekten Tank aus. Sie sind verpflichtet, den Schaden zu beseitigen. Die anfallenden Kosten für das Ausbaggern, Abfahren und Verbrennen des ölverschmutzten Erdreichs, sowie die Kosten für die Reinigung von verschmutzten Gewässern tragen Sie.

    Die Gewässerschadenhaftpflicht Ihrer Lippischen übernimmt diese Kosten.

Welche Höhe hat der Versicherungsschutz der Gewässerschadenhaftpflicht?
  • Die Deckungssumme beträgt pauschal 2 Mio EUR. Sie beinhaltet auch entstandene Kosten, um einen drohenden Schaden abzuwenden oder einen eingetretenen Schaden zu mindern. Auch sind Schäden, die durch austretendes Öl am eigenen Gebäude entstehen mitversichert (Selbstbeteiligung 250 EUR).

Unser Tipp: manchmal reicht die Privathaftpflichtversicherung

Besitzen Sie ein selbstbewohntes Einfamilienhaus, das über einen oberirdischen Öltank mit maximal 5.000 Litern Fassungsvermögen verfügt?

Dann ist die Gewässerschadenhaftpflicht bei Einschluss des Premiumbausteins in die Privathaftpflichtversicherung bereits eingeschlossen.

Zur Privathaftpflicht

Unser Tipp: manchmal reicht die Privathaftpflichtversicherung

Besitzen Sie ein selbstbewohntes Einfamilienhaus, das über einen oberirdischen Öltank mit maximal 5.000 Litern Fassungsvermögen verfügt?

Dann ist die Gewässerschadenhaftpflicht bei Einschluss des Premiumbausteins in die Privathaftpflichtversicherung bereits eingeschlossen.

Zur Privathaftpflicht

Umfassender Schutz mit unseren weiteren Haftpflichtprodukten

Beraten lassen

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren oder haben Fragen zu Ihrem Vertrag?
Einfach per Klick auf Ihre Gemeinde auf der Karte Ihr ServiceCenter finden.

Oder schreiben Sie uns via

Kontaktformular

Beraten lassen

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren oder haben Fragen zu Ihrem Vertrag?
Einfach per Klick auf Ihre Gemeinde auf der Karte Ihr ServiceCenter finden.

Oder schreiben Sie uns via

Kontaktformular