• Buehne_WohngebaeudeTop

  Der Wohngebäude-Topschutz

Exklusiver Versicherungsschutz und alles andere als von der Stange gekauft. Mit der Topdeckung der Lippischen ist Ihr Haus – und damit die wohl größte Investion in Ihrem Leben, bestens geschützt. Beratung – Leistung – Service, dreimal top.

btt_topschutz
      • versichert Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel.
      • Sachverständigenkosten im Schadenfall ab 25.000 EUR Schaden
      • Keine Kürzung der Entschädigung bei grob fahrlässig herbeigeführten Schäden
      • lässt sich durch leistungsstarke Zusatzbausteine sinnvoll ergänzen
      • Kompetentes Schadenmanagement von der ersten Meldung bis zur letzten Reparatur

Die Leistungen sind abhängig vom gewählten Versicherungsumfang.

 

Ergänzen Sie starken Schutz und die Absicherung gegen die drei grundsätzlichen Gefahren für Ihr Zuhause - Feuer, Leitungswasser und Sturm/Hagel – mit Bonusschutz „on top“. So individuell versichert, wie Sie leben.

Weitere Elementarschäden
  • Überschwemmung einschließlich witterungsbedingten Rückstau, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck und Lawinen (Abschluss nur möglich, wenn auch das Risiko Sturm versichert wird)

      • ohne Vorschaden und Entfernung zu Gewässern mindestens 100 Meter 500 EUR Selbstbehalt
      • mit einem Vorschaden und Entfernung zu Gewässern mindestens 100 Meter 1.500 EUR Selbstbehalt
Erdbeben
  • Der Abschluss ist nur dann möglich, wenn für das betreffende Risiko auch die Sturm-Gefahr versichert wird (es gilt der vereinbarte Selbstbehalt).

KlimaschutzPlus
  • Im Rahmen der „KlimaschutzPlus“-Deckung sind haustechnische Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien zusätzlich zur Grunddeckung gegen unvorhergesehene Schäden versichert.

    Darunter fallen u.a.

        • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter
        • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
        • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung (sofern nicht in Folge eines Blitzes oder sonstiger atmosphärisch bedingter Elektrizität entstanden)

    Dies ist keine abschließende Auflistung!

    Mitversichert ist auch der Ertragsausfall von Photovoltaikanlagen, sofern dieser durch einen versicherten Schadenfall verursacht wurde. Photovoltaikanlagen sind bis zu einer Spitzenleistung von insgesamt 25 kWp versicherbar. Es gilt ein Selbstbehalt von 150 EUR.

Mietausfall gewerblich genutzter Räume
  • Für gewerblich genutzte Räume kann die Versicherung des Mietausfalls oder des ortsüblichen Mietwertes vereinbart werden. (jeweils im Rahmen der Basis-Deckung, der Standard-Deckung oder der Top-Deckung für Mehrfamilienhäuser)

Maßgebend für den Versicherungsschutz und die daraus resultierenden Entschädigungen im Leistungsfall sind immer die dem jeweiligen Vertrag zugrunde liegenden Versicherungsbedingungen.

Wichtige Fragen und Antworten

Warum ist die Wohngebäudeversicherung wichtig?
  • Mit einer Wohngebäudeversicherung sichern Sie Ihr Heim gegen die Gefahren des Alltags und sorgen für einen dauerhaften Erhalt Ihres Zuhauses.

    Sie entschädigt zum Neuwert bei Zerstörung oder Beschädigungen an

      • Ihrem Haus selbst
      • dessen fest verbauten Einbauten (z.B. Einbauschränke, fest verlegte Fußböden, Zentralheizungsanlagen, sanitäre und elektrische Installationen)
      • Zubehör (z.B. Gartenhäuschen, Geräteschuppen, Carports und sonstige Grundstücksbestandteile)
Was leistet die Wohngebäudeversicherung?
  • Versichert ist Ihr Haus bei Schäden durch

        • Feuer, z.B. Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Verpuffung
        • Überspannungsschäden durch Blitz
        • Leitungswasserschäden, z.B. durch Rohrbruch oder Frost an Zu-, Ableitungs- und Heizungsrohren
        • Sturm und dessen Folgen
        • Hagel

    Elementargefahren, wie z.B. Starkregen, Hochwasser, Schneedruck, die Sie mit unseren Leistungspaketen zusätzlich einschließen können

Das könnte Sie auch interessieren