Rohbau von innen
Rohbau von innen
Rohbau von innen
Rohbau mit lippischer Rose
Rohbau mit lippischer Rose
Rohbau mit lippischer Rose
Bild von neu errichtetem Firmengebäude

Warum benötigen Sie eine Bauleistungsversicherung?

Während der Errichtung eines Bauvorhabens können zahlreiche unvorhergesehene Schäden entstehen, die nur schwer kalkulierbar sind. Die Bauleistungsversicherung schützt sie vor dem damit verbundenen finanziellen Risiko.  Die Bauleistungsversicherung bietet umfassenden Versicherungsschutz  vom ersten Spatenstich bis zur Fertigstellung ihres Bauvorhabens.

Bild von neu errichtetem Firmengebäude

Warum benötigen Sie eine Bauleistungsversicherung?

Während der Errichtung eines Bauvorhabens können zahlreiche unvorhergesehene Schäden entstehen, die nur schwer kalkulierbar sind. Die Bauleistungsversicherung schützt sie vor dem damit verbundenen finanziellen Risiko.  Die Bauleistungsversicherung bietet umfassenden Versicherungsschutz  vom ersten Spatenstich bis zur Fertigstellung ihres Bauvorhabens.

Die wichtigsten Informationen zur Bauleistungsversicherung

Versicherbare Sachen und Kosten
    • Bauleistungen, Baustoffe und Bauteile
    • Einrichtungsgegenstände (soweit sie wesentliche Gebäudebestandteile darstellen)
    • Außenanlagen (mit Ausnahme von Gartenanlagen und Pflanzungen)
    • Mitversicherung von Altbauten gegen Einsturz oder Sachbeschädigung
    • Mitversicherung von Hilfsbauten und Bauhilfsstoffen
Versicherte Sachschäden
    • Fahrlässigkeit
    • Vorsatz Dritter
    • Vandalismus, Sabotage
    • Diebstahl fest mit dem Gebäude verbundener Gegenstände der Bauleistung
    • Glasbruch
    • Unbekannte Baugrundeigenschaften
    • Ungewöhnliche Witterungseinflüsse ( z.B. Sturm, Hagel, Niederschläge)
    • Ungewöhnliche Ereignisse durch Überschwemmung und Hochwasser
Wie wird die Versicherungssumme ermittelt?
  • Die Versicherungssumme wird aus den vertraglichen Baukosten aller Bauleistungen und dem Wert aller Lieferungen von Baustoffen und Bauteilen ermittelt. Einzurechnen sind auch Außenanlagen, Eigenleistungen, Materialbeistellungen des Bauherrn oder sonstiger Auftraggeber. Unberücksichtigt bleiben Grundstücks- und Erschließungskosten sowie Baunebenkosten, wie Makler-, Architekten- und Ingenieurgebühren.

Beraten lassen

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren oder haben Fragen zu Ihrem Vertrag?
Einfach per Klick auf Ihre Gemeinde auf der Karte Ihr ServiceCenter finden.

Oder schreiben Sie uns via

Kontaktformular

Beraten lassen

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren oder haben Fragen zu Ihrem Vertrag?
Einfach per Klick auf Ihre Gemeinde auf der Karte Ihr ServiceCenter finden.

Oder schreiben Sie uns via

Kontaktformular