Firmengebäude von außen mit lippischer Rose
Firmengebäude von außen mit lippischer Rose
Firmengebäude von außen mit lippischer Rose
Firmengebäude von außen mit lippischer Rose
Firmengebäude von außen mit lippischer Rose
Firmengebäude von außen mit lippischer Rose
Firmengebäude mit Flachdach von außen

Warum ist eine Gebäudeversicherung wichtig?

Gebäude gehören i.d.R. zu den wertbeständigsten und wertvollsten Vermögensanlagen (Aktiva) eines Unternehmens. Ihr Schutz ist ein primäres und existenzielles Anliegen eines jeden Unternehmers aber auch von Vermietern gewerblich genutzter Gebäude.

Sichern Sie Ihr Betriebsgebäude gegen unvorhersehbare Ereignisse, wie z.B. Feuer, Sturm oder Überschwemmung.

Firmengebäude mit Flachdach von außen

Warum ist eine Gebäudeversicherung wichtig?

Gebäude gehören i.d.R. zu den wertbeständigsten und wertvollsten Vermögensanlagen (Aktiva) eines Unternehmens. Ihr Schutz ist ein primäres und existenzielles Anliegen eines jeden Unternehmers aber auch von Vermietern gewerblich genutzter Gebäude.

Sichern Sie Ihr Betriebsgebäude gegen unvorhersehbare Ereignisse, wie z.B. Feuer, Sturm oder Überschwemmung.

Die wichtigsten Informationen zur Gebäudeversicherung

Vorteile unserer Gebäudeversicherung
    • Versicherungsschutz und Beiträge sind exakt auf Ihren Bedarf abgestimmt.
    • Sie sind vor den finanziellen Folgen, z.B. eines Brand-, Elementar-, oder Leitungswasserschadens an Ihrem Betriebsgebäude umfassend abgesichert.
      Wir unterstützen Sie nach einem Schadenfall bei einer zeitnahen/schnellen Wiederherstellung Ihrer Sachwerte.
    • Wir entlasten Sie auch im Schadenfall durch die Übernahme besonderer Kostenpositionen, z.B. Mehrkosten durch Technologiefortschritt, behördliche Wiederherstellungsbeschränkungen
    • Die Absicherung Ihrer Gebäudesubstanz kann zusätzlich die Kreditwürdigkeit Ihres Betriebes unterstreichen und dient oft als Sicherheit für Ihre Finanzierungen und Realkredite. 
Versicherbare Sachen
    • Gebäude, wobei als Gebäude alle Bauwerke, auch Um-, An- und Neubauten, einschließlich Fundamente, Grund- und Kellermauern gelten.
    • Bestandteile, die nach ihrer baulichen Ausfertigung mit dem Gebäude bleibend verbunden sind und dauernd der Benutzung des Gebäudes dienen, wie z.B. Fahrstühle, Kühlräume und elektrische Leitungen.
    • Carports, Garagen, Schutz und Trennwände
    • Mietverlust bis zu 24 Monaten
Versicherte Gefahren
  • Sie können Ihren Versicherungsschutz bei Zerstörung oder Beschädigung des Gebäudes oder Zubehörs individuell aus den nachfolgenden Gefahrenbausteinen zusammensetzen.
     
    • Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines Luft-oder Raumfahrzeuges seiner Teile oder seiner Ladung
    • Blitzüberspannung
    • Implosion
    • Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwelle
    • Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus
    • Leitungswasser, Rohrbruch, Frost
    • Leckage von stationären Brandschutzanlagen
    • Sturm, Hagel
    • Innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik, Aussperrung
    • Überschwemmung des Versicherungsortes, Rückstau
    • Erdfall, Erdrutsch
    • Schneedruck, Lawinen
    • Glasbruch
    • Terrorakte
Leistung im Schadenfall
  • Im Schadenfall erhalten Sie üblicherweise eine Neuwertentschädigung. Bei Gebäuden ist dies der ortsübliche Neubauwert, einschließlich Architektengebühren, Konstruktions- und Planungskosten. Bei beschädigten Sachen werden die notwendigen Reparaturkosten ersetzt.

Beraten lassen

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren oder haben Fragen zu Ihrem Vertrag?
Einfach per Klick auf Ihre Gemeinde auf der Karte Ihr ServiceCenter finden.

Oder schreiben Sie uns via

Kontaktformular

Beraten lassen

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren oder haben Fragen zu Ihrem Vertrag?
Einfach per Klick auf Ihre Gemeinde auf der Karte Ihr ServiceCenter finden.

Oder schreiben Sie uns via

Kontaktformular